· 

"Verklebung" von Faszien?

Viele Therapeuten und Patienten sprechen von "Verklebungen" der Faszien.

 

Aus Sicht der aktuellen Faszienforschung muss hier unterschieden werden:

 

Fibrose/Fibrotisierung und Verdichtung/Densifikation 

 

Nach Prof. Stecco (Stecco C. 2016 S. 98) wird eine Fibrose wie folgt definiert:

 

....eine Veränderung des dichten Bindegewebes (Typ I und Typ III Kollagen).

Sie ist an der Mengenzunahme der Kollagenfasern zu erkennen. Dies lässt sich mit MRT, CT und Ultraschall erkennen.

 

Eine Verdichtung/Densifikation der Faszie ist durch die Veränderung des lockeren Bindegewebes (Fettzellen, Glykoaminoglykane, HA (Hyaluronan)) gekennzeichnet und verändert die Menge oder Qualität der Komponenten des lockeren Bindegewebes sowie die Viskosität der Faszie. 

 

Eine Verdichtung ist einfacher und schneller wieder zu beeinflussen.

Sowohl ressorucenorientierte manuelle Behandlungen als auch funktionelle, gut dosierte Bewegungen haben das Potential Verdichtungen wieder zu verändern.

So kann z.B. die Menge und Qualität des Hyaloronan wieder reguliert werden. Dadurch sind bessere Gleitverschiebungen zwischen den einzelnen Schichten zu erwarten.

Ebenso haben ressourcenorientierte manuelle Methoden Einfluss auf die Rezeptoren (Messfühler) in Haut und Faszien und so auf die Regulation des Gewebestoffwechsels über das vegetative Nervensystem und über Einflussnahme des "Chefs" - dem Gehirn.

 

Bei Behandlungen von Fibrosen war bisher die Lehrmeinung, dass sie meist nur operativ "gelöst" werden können. Studien der letzten Jahre (Bove, Chapelle 2011) und die Erfahrungen aus der ortho-bionomischen Praxis zeigen, dass unter bestimmten Voraussetzungen manuelle Behandlungen hilfreich sein können.

Die Alleskönner unter den Faszienzellen - die Fibroblasten - sind fähig,  altes Kollagen abzubauen und Neues aufzubauen. Dies dauert etwas länger und benötigt adäquate manuelle Reize und Bewegungsreize.

 

 

 

 

"Evolutionäre" Bewegungen in Alltag und Freizeit


Praxiszeiten

Termine nur nach Vereinbarung

Praxis

LifeArt Stefan Andrecht

Louisenstrasse 64a

61348 Bad Homburg

Tel.: 06172-8581155

Email: StefSMT@web.de

Sozial